Schneller geht es nicht!

Fax

Natürlich können Sie uns Ihre Vorbestellung faxen: 0631 350 3233

Email

Selbstverständlich geht es auch mit Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

Gerne sind wir für Sie auch direkt und persönlich da! Rufen Sie uns bitte unter 0631 99862 an.

WhatsApp, Signal oder Threema

Bequem und einfach von unterwegs. Sie haben gerade beim Arzt ein Rezept bekommen? Jetzt Arzneimittel einfach vorbestellen. Schicken Sie uns vorab ein Foto des Rezepts, wir legen alles bereit. Die Vorteile sind:

  • die Arzneimittel sind bei Ihrem Besuch in der Apotheke garantiert verfügbar
  • Sie bekommen eine Bestellbestätigung mit Abholtermin und Abholnummer direkt auf Ihr Smartphone
  • alle Informationen für eine korrekte Bestellung liegen vor
  • eventuelle Fragen können wir auf Wunsch mit dem verschreibenden Arzt direkt klären
  • für Inhaber unserer Kundenkarte sind bereits Unverträglichkeiten und Wechselwirkungen geprüft
  • Sie müssen in der Apotheke nicht warten, da alles schon griffbereit fertig liegt

So geht es   

  1. QR-Code scannen oder hier für die vcard klicken oder Bännjerrück Apotheke mit der Tel.-Nr. +49 631 99862 als Kontakt im Smartphone speichern. Threema ID ist die 47F8CJDZ.

  2. WhatsApp, Signal oder Threema starten, Chat mit uns beginnen, Foto des Rezepts bei verschreibungspflichtigen Medikamenten, Text oder Foto der Packung bei allen anderen Produkten an uns senden.

  3. Nach Bearbeitung der Bestellung senden wir Ihnen Bestellbestätigung, Abholnummer und den frühesten Abholzeitpunkt zu. Bitte beachten Sie, dass verschreibungspflichtige Medikamente nur mit Originalrezept abgeholt werden können.

Bei Rezepten senden Sie uns am besten ein Foto von ihrer Verordnung über die in WhatsApp, Signal oder Threema eingebaute Kamerafunktion. So können wir bei Rückfragen auf Wunsch direkt mit dem Arzt oder Heilpraktiker sprechen und Sie auf dem schnellesten Weg mit dem richtigen Medikament versorgen.

Warum 3 verschiedene Messenger-Dienste?

Die Bännjerrück-Apotheke hat WhatsApp bereits seit längerer Zeit im Einsatz und viele Kunden schätzen die unkomplizierte Art der Vorbestellung. Das Unternehmen Facebook hat WhatsApp vor einiger Zeit aufgekauft, eine Diskussion über die Datensicherheit folgte. Wichtig ist: kein Dritter kann das Rezept sehen, welches Sie uns schicken. Wir setzen nur Messenger ein, welche Daten so übertrage, dass niemand in die gesendeten Informationen hineinschauen kann (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung). Aber WhatsApp schickt alle Kontakte, die sich auf dem Smartphone befinden, und Statusinformationen über den Nutzer und seine Chats an Server außerhalb des Gültigkeitsbereichs deutschen und europäischen Datenschutzes. Aus diesem Grund warnen Datenschützer vor der Verwendung von WhatsApp. Wir nehmen diese Bedenken ernst, verstehen aber, dass viele Kunden auf ihren favorisierten Dienst nicht verzichten wollen. Die Bännjerrück Apotheke hat deshalb zwei weitere verbreitete Messenger-Dienste in ihr Angebot aufgenommen, damit die Kunden die Wahl haben. Wir empfehlen die Nutzung von Threema.

Lesen Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung (hier klicken).

Hinweise zu WhatsApp finden Sie direkt auf der Web-Seite des Anbieters (hier klicken).

Hinweise zu Signal finden Sie direkt auf der Web-Seite des Anbieters (hier klicken).

Hinweise zu Threema finden Sie direkt auf der Web-Seite des Anbieters (hier klicken).

 

Angebote

Kennen Sie schon unsere Angebote für die Monate Januar und Februar? Hier ist unser Angebotsblatt als PDF. Wenn Sie unser Angebotsblatt nicht regelmäßig in Ihrem Briefkasten finden, sprechen Sie uns bitte an.

Angebote Januar und Februar 2018

Alle 2 Monate kommen neue Angebote - immer an ungeraden Monaten. Durch die längere Gültgkeitsdauer verpassen Sie keine günstige Gelegenheit. Alle Angebote sind vorrätig und die Artikel werden laufend nachbestellt. Keine Aktionsware, sondern die gewohnte Packung zu einem niedrigeren Preis.